Zum Inhalt springen

Programmhaus Frankfurt

Presse

Aus der Presse


SchwangerschaftsYoga1146x200Fit in anderen Umständen

Die Schwangerschaft ist eine Zeit der großen körperlichen und seelischen Veränderungen. Yoga hilft dabei, sich mental und körperlich darauf einzustellen. Mehr noch: Yoga ist eine optimale Geburtsvorbereitung.

In einem Zeitschriftenartikel stellt Tatjana fünf Yoga-Partnerübungen dazu vor. Über den Link in der rechten Spalte können Sie sich den Artikel herunterladen.

Erschienen in Body&Mind, Ausgabe 03-2010


journal_172262Über Yoga in der Schwangerschaft bzw. Mama Yoga im Programmhaus berichtete das journal frankfurt in seiner Ausgabe 02/2006. Hier der Auszug des Artikels „Sarah & Jermaine in love“ aus der Rubrik „Gesichter der Stadt“:

logo_journal_frankfurt(…) Im Yogastudio sind Jermaine und Sarah übrigens meistens nicht gemeinsam. Eigentlich mag er Yoga gar nicht, aber seiner Frau zuliebe hat er dem Fotoshooting im Sachsenhausener Studio von Tatjana Fuchs-Cmok in der Brückenstraße 53 zugestimmt. Für Sarah ist dies ein ganz wichtiger Ort. „Die Geburt meines ersten Kindes war äußerst kompliziert und schmerzhaft“, beschreibt sie einen der wichtigsten Zeitpunkte in ihrem Leben. Und als das zweite Kind anstand, begab sich Sarah in Tatjanas Hände. Die Yoga- und Mentaltrainerin verhalf in wenigen Sitzungen zur sanften Geburt. „Kaum zu glauben, in einer Viertelstunde war das Kind da.“ Tatjana sagt, sie habe Sarah einfach beigebracht, wie man „Schmerzen veratmet“, und verrät: „Ich könnte dir eine Atemtechnik beibringen, mit der du bis vier Uhr früh feiern kannst und um acht fit im Büro sitzt.“ (…)